Accesskeys

Verhandlungstermine

Die Verfahren vor dem Versicherungsgericht werden in der Regel schriftlich geführt. Eine öffentliche Verhandlung kann aber auf Antrag der Parteien angeordnet werden. Dies gilt insbesondere für Verfahren, in denen ein als "zivilrechtlich" geltender Anspruch im Sinn der EMRK streitig ist. Die Öffentlichkeit kann aus wichtigen Gründen, namentlich wenn es das schutzwürdige Interesse einer beteiligten Person erfordert, ausgeschlossen werden. Personen, die an einer angesetzten öffentlichen Verhandlung teilnehmen möchten, sind infolge der beschränkten Platzverhältnisse gebeten, sich vorgängig auf der Gerichtskanzlei (Tel. 058 229 25 25) anzumelden.

 

 

Zur Zeit ist die folgende öffentliche Verhandlung angesetzt:

DatumZeitProzedurParteien/Betreff
    
    
    
    

Servicespalte